Konsum und Abfall

Kategorie „Konsum und Abfall“[Bearbeiten]

Wir konsumieren, um zu leben, wenn wir beispielsweise in einen Bioladen gehen. Wir konsumieren aber teilweise auch, um zu konsumieren, wenn wir beispielsweise in ein Shopping-Center gehen. Fast alle dort erhältlichen Konsumprodukte haben durch ihre Herstellung, ihren Transport und ihre Entsorgung einen ökologischen Fußabdruck, der in der Regel auch dazu führt, dass die Klimakatastrophe angeheizt wird. Um diese Auswirkungen unseres Konsums zu reduzieren, müssen wir uns überlegen, wo wir im besten Fall den Konsum von Produkten ganz sein lassen können und wo wir die Produkte durch ökologischere, langlebigere und gut recyclebare ersetzen können.Die Konsumgewohnheiten der Menschen in Kassel so zu verändern, braucht Aufklärung, Regelungen, Anreize und gute Ideen.

Kategorie „Konsum und Abfall“[Bearbeiten]

Wir konsumieren, um zu leben, wenn wir beispielsweise in einen Bioladen gehen. Wir konsumieren aber teilweise auch, um zu konsumieren, wenn wir beispielsweise in ein Shopping-Center gehen. Fast alle dort erhältlichen Konsumprodukte haben durch ihre Herstellung, ihren Transport und ihre Entsorgung einen ökologischen Fußabdruck, der in der Regel auch dazu führt, dass die Klimakatastrophe angeheizt wird. Um diese Auswirkungen unseres Konsums zu reduzieren, müssen wir uns überlegen, wo wir im besten Fall den Konsum von Produkten ganz sein lassen können und wo wir die Produkte durch ökologischere, langlebigere und gut recyclebare ersetzen können.Die Konsumgewohnheiten der Menschen in Kassel so zu verändern, braucht Aufklärung, Regelungen, Anreize und gute Ideen.